Informationen für Eltern

 Was ist Cannabis und Crystal? Wie entsteht eine Sucht? Ist mein Sohn, meine Tochter gefährdet? Hier finden Sie wichtige Hinweise zu Substanzen und zum Suchtverhalten 

Bierglas

Wie entsteht eine Sucht?

"Hilfe, mein Sohn kifft! Ist er süchtig?" -  Die Suchtentwicklung ist ein Prozess, der meist über einen längeren Zeitraum verläuft. Der Verlauf und insbesondere die Gründe des Konsumverhaltens geben Hinweise, wann es gefährlich wird.


Teller mit Cannabis

Substanzen und Suchtverhalten

Sie wollen mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter über Alkohol, Drogen, die exzessive Nutzung von Smartphones oder Videospielen sprechen? Informieren Sie sich über häufig genutzte Rauschmittel und  "Verhaltenssüchte" wie die Computersucht oder Internetsucht.


Broschüre, Flyer zu Cannabis

Infomaterial

Fundierte Informationen zum Thema Drogen und Suchtverhalten finden Sie in unserer Auswahl an Informationsmaterialien. Die Broschüren können Sie kostenfrei herunterladen oder teilweise portofrei nach Hause bestellen.


Links

Weitere Informationen für Eltern

Created with Sketch.

http://www.elterninfo-alkohol.de/ 

Hilfreiche Informationen zu der Frage „Wie führe ich mit meinem Kind ein altersgerechtes Gespräch über den Konsum von Alkohol?“ Ähnliche Inhalte werden im internetbasierten „Klartext Elterntraining“ vermittelt.

 

http://www.kinderstarkmachen.de/

Das Internetportal „Kinder stark machen“ bietet Informationen zu allgemeinen Erziehungsfragen und zur gezielten Vermeidung von Sucht bei Kindern.

 

http://mindzone.info/

Das Drogeninformationsportal „mindzone“ hat Informationen für Eltern zusammengestellt, die den Verdacht haben, dass ihre Kinder Drogen konsumieren: Wie kann ich ein Gespräch führen? Wie kann ich meinem Kind helfen? Was sollte ich besser unterlassen? 

Digitale Selbsttests

Created with Sketch.

Mit Hilfe der Selbsttests kann das eigene Konsum- bzw. Suchtverhalten kritisch überprüft werden. Automatisch erstellte, individuelle Rückmeldungen bieten Motivation und Anregungen zu einer Verhaltensänderung.

 

Online-Beratung bei Suchtproblemen

Created with Sketch.

Folgende digitale Beratungsprogramme bieten kostenfreie und anonyme Unterstützung für Suchtgefährdete und Abhängige:

 

Quit the Shit – Beratung für Cannabiskonsumierende

Check dein Spiel – Beratung für Glücksspielsüchtige

Change your Drinking – Selbsthilfe zur Reduktion des Alkoholkonsums 

Hilfe für Eltern: kostenfreie, professionelle Online-Beratung.

Person schreibt auf Tastatur

Online-Beratung

Die kostenfreie Beratung für Eltern erfolgt verschlüsselt in der ELSA Kommunikationssoftware. Schicken Sie dem Beratungsteam Ihre Frage als Nachricht oder vereinbaren Sie einen Chat-Termin.

Beraterin und Berater im Büro

Über ELSA

Das kostenfreie Angebot von ELSA wird umgesetzt von professionellen Beraterinnen und Beratern aus Suchtberatungsstellen im gesamten Bundesgebiet.